Datenschutzhinweise für die Benutzer dieser Webseite

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Schulleitung unserer Schule. Sie ist erreichbar über die bekannten Kontaktdaten.

Welche Daten werden genutzt?

Es werden ausschließlich die bei der Registrierung erforderlichen Daten wie Name, Vorname, Benutzername, E-Mail- Adresse sowie der Zeitpunkt des letzten Logins erfasst. Das notwendige Passwort wird verschlüsselt dargestellt, so dass der Administrator der Webseite dieses lediglich zurücksetzen kann.

Wofür werden diese Daten verwendet?

Die gespeicherten Daten werden für den Login auf nichtöffentliche Bereiche verwendet. Der Administrator bzw. das System kann auch Informationen an die gespeicherte E-Mail-Adresse versenden. Weitere Nutzungen sind nicht vorgesehen.

Wie lange werden die Benutzerdaten gespeichert?

Nachdem der Benutzer unsere Schule verlassen hat, wird der Account samt seiner gespeicherten Daten vollständig gelöscht.

Eine Weitergabe der gespeicherten Daten erfolgt in keinster Weise.

Welche Datenschutzrechte hat der registrierte Benutzer?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Artikel 21.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG.

Findet eine Auswertung der Daten statt?

Die gespeicherten Daten werden in keiner Weise weiterverarbeitet, es wird auch keine Google-Analytics Auswertung verwendet.