Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

alle Thüringer Schulen schließen im Zeitraum vom 17. März bis zum 19. April 2020.

Eine Notbetreuung wird täglich ab 7.50 bis 13.10 für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen abgesichert, bei denen

  • mindestens ein Elternteil unmittelbar mit der Versorgung von kranken- und pflegebedürftigen Personen betraut ist (Gruppe A+ - Bescheinigung des Arbeitgebers erforderlich),
  • beide Elternteile im medizinischen, pflegerischen Bereich oder in Bereichen mit Verantwortung für die öffentliche Sicherheit arbeiten (Gruppe A - Arbeitgeberbescheinigung ist nützlich, aber nicht zwingend gefordert),
  • beide Elternteile in der sogenannten kritischen Infrastruktur arbeiten und dort unabkömmlich sind (Gruppe B - Bestätigung des Arbeit-/Auftraggebers über Unabkömmlichkeit mit stichpunktartiger Begründung erbeten),
  • die Betreuung aus Gründen des Kinderschutzes angezeigt ist (Gruppe C - auf Antrag der zuständigen Jugendämter).

Kinder werden nur betreut, wenn die Eltern glaubhaft erklären, dass eine anderweitige Betreuung nicht möglich ist (entfällt bei Gruppe C). Über die Aufnahme entscheidet die Schulleitung.

Für den Zeitraum der Schulschließung erhalten alle Schülerinnen und Schüler Lernaufgaben, die zum Teil bereits ausgegeben wurden bzw. unter dem Button "Lernmaterial für Schüler" heruntergeladen werden können. Dazu erhält jede Schülerin und jeder Schüler einen Zugang, welcher Zugriff auf den geschützten Bereich ermöglicht. Ist dieser Zugang nicht bekannt, kann dieser im Sekretariat per Mail oder telefonisch abgefragt werden. Nach Anmeldung auf dieser Seite finden Sie das Lernmaterial bzw. die Aufgabenstellungen im oberen Menü oben rechts. Bereits erledigte Aufgaben können Sie per Mail zusenden bzw. in unseren Briefkasten werfen.

Das Betretensverbot für bestimmte Personengruppen gilt fort. Dies betrifft:

  • mit dem Corona-Virus Infizierte
  • Personen mit direktem Kontakt zu COVID-19 Erkrankten bzw. Infizierten
  • Reiserückkehrer aus Risikogebieten nach RKI in den ersten 14 Tagen nach Rückkehr
  • Personen mit allgemeinen Erkältungssymptomen, solange diese andauern.

Bitte beachten Sie laufend die weitergehenden Informationen der Schulleitungen von Grundschule und Regelschule.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin eine gute Gesundheit.

Die Schulleitungen der Grund- und Regelschule "Am Förstemannweg". 

Attachments:
Download this file (2020-03-26 TMBJS-TMASGFF_Elternbrief_Notbetreuung.pdf)Elternbrief zur Notbetreuung [ ]77 kB